Newsletter

Abonnements

Röchling Gruppe übernimmt Leder Orago

(chs) Die Röchling Engineering Plastics-Gruppe übernimmt zum 1. Dezember den norditalienischen Zerspanungsbetrieb Leder Orago S.r.l. in Gozzano. Das Unternehmen wird Teil der Business Unit Machined Components der Röchling High-Performance Plastics Gruppe, zu der weltweit bereits 15 Zerspanungsbetriebe gehören. Willy Bölscher, Director Business Unit Machined Components bei Röchling erklärte zu der Übernahme: „Italien ist mit einem Weltmarktanteil von über sieben Prozent der viertgrößte Hersteller von Maschinenbauerzeugnissen in der Welt und damit für uns ein wichtiger Absatzmarkt für spanabhebend hergestellte Komponenten aus Kunststoff.“

 

Quellen: Röchling Engineering, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022