Newsletter

Abonnements

Russischer Investor Mordaschow stockt bei TUI auf

Der russische Investor Alexej Mordaschow hat seinen Anteil am Reisekonzern TUI aufgestockt. Seine S-Group Travel Holding halte inzwischen 20,45 Prozent, ließ Mordaschow am Montag mitteilen. Die Gesellschaft hatte 2008 einen Anteil von gut 15 Prozent bekanntgegeben. Mordaschow ist größter Anteilseiger des Touristikkonzerns aus Hannover. “Wir sind ein strategischer Investor mit einem langfristigen Interesse am Geschäft der TUI AG”, erklärte der russische Gesellschafter. Die Erhöhung des Engagements unterstreiche dieses Engagement.

 

TUI will angesichts der langsam wachsenden Geschäfte im Heimatmarkt Deutschland verstärkt in Russland wachsen und ist dort über die Tochter TUI Travel am Moskauer Reiseveranstalter Mostravel beteiligt. (dazu: Moody’s erhöht TUI-Corporate-Family-Rating bei stabilem Ausblick)

 

Quelle: Reuters

Themen