Newsletter

Abonnements

RWE beteiligt sich an Quiet Revolution

RWE beteiligt sich über ihre Tochter für Erneuerbare Energien, Innogy, an dem britischen Windturbinenhersteller Quiet Revolution. Zunächst fließen 7,5 Millionen Euro für eine Minderheitsbeteiligung an dem Londoner Spezialisten für dezentrale Stromversorgung. Die genaue Höhe der Beteiligung wurde nicht genannt. Die Transaktion sei Teil einer neuen Venture-Capital-Strategie, für die RWE künftig jährlich 50 Millionen Euro ausgeben will.

 

Quellen: RWE, FINANCE

Themen