Newsletter

Abonnements

Sal. Oppenheim beteiligt sich an US-Investmentbank

(cow) Die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim jr. & Cie. hat sich mit 10 Prozent an der US-Investmentbank Miller Buckfire beteiligt. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Die im Jahr 2002 gegründete Investmentbank Miller Buckfire & Co., LLC, bietet strategische Finanzberatung bei Restrukturierungs- und Refinanzierungsfragen an. Außerdem ist die Bank als M& A-Berater am Markt aktiv.

Sal. Oppenheim und Miller Buckfire haben darüber hinaus eine strategische Zusammenarbeit in mehreren Bereichen vereinbart. Das zählen das Financial Restructuring in Deutschland, Österreich und der Schweiz anbieten sowie die M& A-Beratung bei grenzüberschreitenden Fusionen und Übernahmen zwischen den USA und dem deutschsprachigen Raum.

 

Quellen: Sal. Oppenheim, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter