Newsletter

Abonnements

Schmuckunternehmen Pierre Lang mit neuem Eigentümer

Die österreichische Gründerfamilie Andersen verkauft das Schmuckunternehmen Pierre Lang an den deutschen Direktvertriebs-Unternehmer Helmut Spikker. Sowohl die Produktionsstätten in Wien und Irland als auch alle Vertriebsgesellschaften sind verkauft worden, hieß es. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der neue Eigentümer bringe alle Voraussetzungen mit, um Pierre Lang in der Zukunft noch expansiver und stärker zu positionieren.

 

2010 wolle Spikker nun noch einmal voll durchstarten, heißt es in der Aussendung. Derzeit werde in seiner westfälischen Heimatstadt Ahlen für 25 Millionen Euro ein Produktions- und Logistikzentrum zur Produktion und versandfertigen Verpackung von Produkten aus den Bereichen Kosmetik und Nahrungsergänzung errichtet, das im Mai 2010 in Betrieb gehen werde. Diese Produkte sollen ebenfalls im Direktvertrieb an die Kunden gebracht werden.

 

Quelle: APA, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022