Newsletter

Abonnements

Siemens beteiligt sich an kleinem US-Solarspezialisten

(sap) Der Technologiekonzern Siemens beteiligt sich mit 16 Prozent an dem kleinen US-Unternehmen Semprius und will damit eine neue Entwicklung in der Solartechnik vorantreiben. Der Kaufpreis ist nicht bekannt. Das Unternehmen aus North Carolina entwickelt sogenannte hochkonzentrierende Photovoltaik-Module. Im Unterschied zu herkömmlichen Modulen sollen sie wirkungsvoller sein und damit die Kosten der Stromerzeugung senken.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

 

Themen