Newsletter

Abonnements

Signal-Versicherung will durch Zukäufe wachsen

(jok) Neun Jahre nach den letzten großen Fusionen ist die Signal Iduna-Versicherung wieder für Zukäufe bereit, schreibt das Handelsblatt. „Wir wären bereit und in der Lage, andere unter unser Dach zu holen“, zitiert das Blatt den Signal-Chef Reinhold Schulte. Vor allem in den Bereichen Sachversicherungen sowie Krankenversicherungen wolle sich der Konzern durch Akquisitionen stärken. Verhandlungen mit möglichen Übernahmekandidaten würden schon geführt. Konkrete Angaben konnte das Handelsblatt jedoch nicht machen.

 

Quellen: Handelsblatt, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022