Newsletter

Abonnements

Simona kauft Kunststoffgeschäft der Holzveredelung Schmeing

(cow) Die Simona AG, Kirn, erwirbt zum 1. Oktober 2006 das Kunststoffgeschäft der Deutschen Holzveredelung Alfons und Ewald Schmeing oHG mit Sitz in Kirchhundem-Würdinghausen (Nordrhein-Westfalen). Das unter dem Markennamen Dehoplast zusammengefasste Kunststoffgeschäft erzielt einen Umsatz von rund 18 Millionen Euro und beinhaltet u.a. die Herstellung und den Vertrieb von Pressplatten, Vollstäben sowie Profilen und Fertigteilen aus Polyethylen und Polypropylen. Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Simona hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 230,6 Millionen Euro erzielt bei einem EBITDA von 25 Millionen Euro.

 

Quellen: Simona, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter