Newsletter

Abonnements

Sinalco kauft Staatl. Fachingen

(akm) Der Duisburger Getränke-Konzern Sinalco übernimmt die Mineralwasser-Marke Staatl. Fachingen von der börsennotierten Mineralbrunnen AG (Minag). Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt, berichtet das Handelsblatt. Durch den Verkauf erwarte die Minag nach Konzernangaben einen Gewinn von rund 20 Millionen Euro. Die krisengebeutelte Mineralbrunnen AG hatte in den vergangenen Monaten bereits mehrere Konzernteile zum Verkauf gestellt. Ende 2010 wurde die Traditions-Quelle in Bad Überkingen an einen Investor verkauft.

 

Quellen: Handelsblatt, FINANCE

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022