Newsletter

Abonnements

Sixt will Europcar übernehmen

Der größte deutsche Autovermieter Sixt hat Medienberichten zufolge gemeinsam mit dem Finanzinvestor Apax Interesse an de Übernahme des größten europäischen Autovermieters, Europcar, gezeigt. Sixt und Apax seien gemeinsam in das Bieterverfahren um die Volkswagentochter eingestiegen. Bislang hatte Sixt jegliches Interesse an einer Übernahme des Konkurrenten dementiert. Presseberichten zufolge hatten zuvor bereits mehrere Finanzinvestoren wie Blackstone, Carlyle, Bain Capital und Merrill Lynch Global Private Equity Interesse an einer Übernahme bekundet. Die Financial Times Deutschland berichtete, dass Sixt und Apax gegen fünf weitere Angebote antreten. Volkswagen zieht überdies neben dem Verkauf auch den Börsengang des Autovermieters in Betracht.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter