Newsletter

Abonnements

Smartrac übernimmt Swatch-Tochter

(jok) 75 Prozent der Swatch-Tochter Sokymat Automotive übernimmt Smartrac N.V. Die restlichen Anteile hat Manfred Rietzler, Chief Technical Officer von Smartrac, zu den gleichen Konditionen auf Pro Rata Basis übernommen. Swatch trennt sich von dem Tochter-Unternehmen, um sich auf das Kerngeschäft, der Produktion von Uhren und Schmuck, zu fokussieren. Die Swatch Group bewirbt zurzeit 19 Uhren- und Schmuckmarken.

Der Kaufpreis wurde nicht veröffentlicht.

 

Quellen: Swatch Group, FINANCE

Themen