Newsletter

Abonnements

Software AG übernimmt US-Firma Terracotta

(sap) Die Software AG hat in den USA zugekauft. Das Unternehmen aus Darmstadt übernimmt die Terracotta Inc., einen Anbieter von In-Memory- und Cloud-Technologie. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde am Montag unterschrieben. Die in Privatbesitz befindliche Terracotta wurde 2003 gegründet und beschäftigt 55 Mitarbeiter in Entwicklungszentren in San Francisco und Neu Dehli. Die Software AG übernimmt die US-Firma eigenen Angaben zufolge mit allen Software-Rechten für einen mittleren 2-stelligen Millionenbetrag in Euro. Das Closing ist für Juni 2011 geplant.

 

Quellen: Software AG, FINANCE

Themen