Newsletter

Abonnements

Solon beteiligt sich an Green Utility

(mil) Die Solon AG mit Sitz in Berlin beteiligt sich an dem neu gegründeten italienischen Unternehmen Green Utility. Für eine 40-prozentige Beteiligung hat Solon 600.000 Euro bezahlt. Die restlichen Anteile teilen sich die italienische Gesenu S.p.A. und das Management von Green Utility.

Green Utility mit Sitz in Rom entwickelt Photovoltaikprojekte und betreibt eigene Kraftwerke. Zusammen mit der Solon-Tochter S.E. Project will das Unternehmen in den Bereichen Elektrifizierung auf Basis Erneuerbarer Energien sowie Energiemanagement aktiv werden.

Das Solarunternehmen Solon hat Ende des dritten Quartals 2006 mit 543 Beschäftigten einen Umsatz in Höhe von 345 Millionen Euro erreicht.

 

Quellen: Solon AG, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter