Newsletter

Abonnements

Spekulationen um Fusion: GS nimmt Lufthansa aus der Bewertung

(cow) Fusionsgerüchte ranken sich um die Deutsche Lufthansa. Die Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien der Airline am Dienstag vorübergehend aus ihrer Bewertung gestrichen. Der Grund dafür sei ein nicht näher benanntes Beratermandat im Zusammenhang mit einer Fusion oder einem Zukauf. Am Kapitalmarkt wurde daher über eine Übernahme der skandinavischen Fluggesellschaft SAS durch die deutsche Airline spekuliert. Lufthansa dementierte jedoch ein mögliches Mandat der Fluggesellschaft für Goldman Sachs.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter