Newsletter

Abonnements

Sport Stadia Net kauft Bauunternehmen Peter Holthausen

(sar) Die Schweizer Sport Stadia Net Group hat alle Gesellschafteranteile der Düsseldorfer Bauunternehmung Peter Holthausen GmbH erworben. Diese soll in die SSN Group mit derzeit neun Unternehmen integriert werden. Der Kaufpreis wurde nicht genannt.

Das Bauunternehmen Peter Holthausen ist ein eigentümergeführter Mittelständler mit 170 Mitarbeitern. Die Führung des Familienunternehmens soll für weitere zwei bis drei Jahre Peter Thunnissen behalten. Die SSN Group baut als Partner von Städten und Kommunen Anlagen für den Breiten- und Spitzensport. Laut CEOPeter Holthausen kann die Gruppe in den kommenden Jahren Projekte im dreistelligen Millionenbereich realisieren, die Eigenkapitalausstattung sei stark.

 

Quellen: SSN Group, FINANCE

+ posts

Sabine Reifenberger ist Chef vom Dienst der FINANCE-Redaktion. Ihre redaktionellen Themenschwerpunkte sind Restrukturierung, die Transformation der Finanzabteilung und Finanzierungsthemen. Seit 2012 moderiert sie beim Web-TV-Sender FINANCE-TV. Außerdem verantwortet sie den Themenhub FINANCE-Transformation, die Distressed Assets Konferenz und das FINANCE CFO Panel. Die Politologin volontierte bei einer Tageszeitung und schrieb während des Studiums als freie Journalistin unter anderem für das Handelsblatt und die Financial Times Deutschland.

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022