Newsletter

Abonnements

Springer investiert in türkischen Fernsehmarkt

(vev) Der deutsche Medienkonzern Axel Springer beteiligt sich an der türkischen Sendergruppe Dogan TV. Dazu erwarb er einen Anteil von 25 Prozent. Der entsprechende Vertrag wurde mit dem Medienkonzern Dogan Yayin Holding A. unterzeichnet. Der Kaufpreis beläuft sich zunächst auf 375 Millionen Euro.

Dogan TV ist nach eigenen Angaben die führende Sendergruppe in der Türkei und hat einen Anteil von 24 Prozent im Zuschauermarkt sowie einen Werbemarktanteil von 36 Prozent.

 

Quelle: Handelsblatt, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter