Newsletter

Abonnements

Stadtwerke Oranienburg vor dem Verkauf

(cow) Die Stadtwerke Oranienburg GmbH wird verkauft. Am Mittwoch haben die Stadtverordneten der Stadt beschlossen, 64,9 Prozent der Anteile an die H/H-Stadtwerke-Fondsgesellschaft, ein Fonds aus mehreren Landesbanken, zu verkaufen. Die Stadtwerke waren nicht mehr in der Lage, Zinsen und Kredittilgungsraten aufzubringen. Die Schulden belaufen sich auf 13 Millionen Euro.

Zuvor war für die Stadtwerke ein Unternehmenswert von zwölf Millionen Euro ermittelt worden. Der Finanzinvestor hatte 20 Millionen Euro geboten.

 

Quellen: Märkische Allgemeine, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter