Newsletter

Abonnements

Stockende Fusionsgespräche bei Billigfliegern

(mco) Der geplante Zusammenschluss der Billigfliegertöchter von Lufthansa, TUI und Thomas Cook ist in Gefahr. Nach einem Bericht der FTD verlaufen die Gespräche über eine Fusion von Germanwings, TUIfly und Condor so schleppend, dass ein Dreierbündnis unwahrscheinlich wird. Die Unternehmen kommentierten die Informationen nicht. Als Lösung könnte am Ende ein Zweierbündnis zwischen Condor und einer der beiden anderen Airlines stehen. Eine ebenfalls diskutierte Viererlösung mit der weiteren Lufthansatochter Eurowings erscheint dagegen unwahrscheinlich.

 

Quellen: FTD, FINANCE

Themen