Newsletter

Abonnements

Strabag plant Übernahmen in Osteuropa

(akm) Der österreichische Baukonzern Strabag schaut sich nach möglichen Übernahmekandidaten vor allem in Osteuropa um. Künftiges Wachstum verspricht sich die Strabag insbesondere in Russland. Neben der geplanten Übernahme des Bauunternehmens Transstroy des russischen Oligarchen Oleg Deripaska gebe es noch weitere Zukaufsmöglichkeiten. Aber auch in anderen Teilen Europas seien Akquisitionen denkbar.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022