Newsletter

Abonnements

Swiss-Life-Chef Bruno Pfister: Gerüchte um Übernahme durch Allianz entbehren jeglicher Grundlage

(sap) Der Chef des Zürcher Lebensversicherungskonzern Swiss Life hat Spekulationen um eine Übernahme des größten Schweizer Lebensversicherers eine Absage erteilt. „Insbesondere die Idee, Swiss Life könnte von Allianz übernommen werden, entbehrt jeglicher Grundlage“, sagte Bruno Pfister der Schweizer SonntagsZeitung. Dem Münchener Konzern wurde wiederholt ein Interesse an Swiss Life nachgesagt.

 

Quellen: Sonntagszeitung, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022