Newsletter

Abonnements

Swisscom will Fastweb vollständig übernehmen

Das Schweizer Telekomunternehmen Swisscom will ihre italienische Tochter Fastweb komplett übernehmen. Dazu offeriert sie den verbliebenen Aktionären 18 Euro je Aktie in bar. Insgesamt beträgt der Kaufpreis 256 Millionen Euro.

 

Swisscom will sämtliche Minderheitsanteile an Fastweb von noch fast 17,9 Prozent übernehmen und das Unternehmen von der Mailänder Börse nehmen. Der Kaufpreis werde aus eigenen Mitteln oder über bestehende Kreditlinien finanziert, teilt Swisscom mit.

 

Die Swisscom werde trotz dem Kauf in der Lage sein, im kommenden Jahr eine Dividende auszuzahlen; sie soll mindestens so hoch sein wie im Vorjahr. Zudem seien die nötigen finanziellen Reserven für allfällige weitere Transaktionen vorhanden.

 

Quelle: SDA

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022