Newsletter

Abonnements

Systaic erwirbt Webasto-Solar-Mehrheit

(cow) Das Düsseldorfer Solarunternehmen Systaic AG wird die Mehrheit an der Webasto Solar GmbH übernehmen. Entsprechende Verträge wurden am Montag mit der Verkäuferin, der Webasto AG, unterzeichnet. Insgesamt übernimmt Systaic 64 Prozent an Webasto Solar. Die restlichen 36 Prozent sollen in den Händen der Webasto AG verbleiben. Diese Anteile kann Systaic ab dem 1. Juli 2008 erwerben. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Kartellbehörden müssen der Transaktion noch zustimmen.

Webasto Solar produziert Solarelemente für Autoschiebedächer, die von der Webasto AG hergestellt werden. Im vergangenen Jahr erzielte Webasto Solar einen Umsatz von rund 6 Millionen Euro.

 

Quellen: Systaic, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022