Newsletter

Abonnements

Techem erwirbt Ablesedienstleister MESA

(cow) Die Techem AG, Eschborn, hat die MESA messen und abrechnen GmbH erworben. Der Kaufpreis soll sich auf 13,2 Millionen Euro belaufen haben. Die Akquisition soll über die Aufnahme von Fremdkapital finanziert werden. Mit der Übernahme baue Techem in Deutschland den eigenen Marktanteil auf 29,5 Prozent aus, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Die MESA ist ein regionaler Anbieter von Messdienstleistungen im Raum Braunschweig und erzielte im vergangenen Jahr mit 80 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 6 Millionen Euro. Die EBIT-Marge soll nach Angaben von Techem bei etwa 10 Prozent gelegen haben. Hauptsitz des Unternehmens ist Didderse bei Braunschweig.

 

Quellen: Techem, FINANCE

 

 

 

 

 

Themen