Newsletter

Abonnements

Telekom Austria vor Zukauf in Weißrussland

(cow) Die Telekom Austria will offenbar den zweitgrößten weißrussischen Mobilfunkbetreiber Mobile Digital Communication (MDC) übernehmen. Einem Bericht der österreichischen Zeitung Die Presse (Mittwochsausgabe) zufolge seien die Übernahmeverhandlungen bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Der Kaufpreis soll sich auf etwa 1,2 Milliarden Euro belaufen. Bereits am Montag waren Übernahmeabsichten der Telekom Austria in Weißrussland bekannt geworden. Weitere Details fehlten dann jedoch noch.

Die MDC besitzt mit rund 2,8 Millionen Kunden einen Marktanteil von 42 Prozent am weißrussischen Mobilfunkmarkt. Das 1998 gegründete Unternehmen liegt derzeit vollständig in den Händen der zypriotischen Samauwi Brothers Telecom (SB Telecom).

 

Quellen: Die Presse, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022