Newsletter

Abonnements

Tettamanti und Wagner planen offenbar den Ausstieg bei Basler Zeitung

In der heftig geführten Auseinandersetzung um die Zukunft der Basler Zeitung kommt es offenbar zu einer Wende: Die beiden Eigentümer der Basler Zeitung Medien, Titto Tettamanti (75%) und Martin Wagner (25%), hätten Gerüchten zufolge beschlossen, sich von ihrem Engagement zu trennen. Es soll zu einer reinen Basler Lösung kommen, schreibt die Handelszeitung unter Berufung auf informierte Kreise.

 

Ursache des Ausstiegs der beiden Hauptaktionäre dürften die heftigen Proteste der letzten Tagen sein, so das Blatt weiter. Mitte November war bekannt geworden, dass Christoph Blochers Beratungsfirma Robinvest einen Auftrag von den Eigentümern der Basler Zeitung Medien erhalten hatte. Ziel der Hauptaktionäre ist es, das Unternehmen organisatorisch und strategisch neu auszurichten, damit dieses wieder Gewinn abwirft.

 

Quelle: AWP

 

mehr:

Basler Zeitung an Privatinvestoren verkauft

Basler Zeitung will News-Anteil verkaufen

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022