Newsletter

Abonnements

trans-o-flex übernimmt Vfw ThermoMed

(cow) Die trans-o-flex-Gruppe wird Vfw ThermoMed GmbH & Co. KG übernehmen. Die Verträge wurden am Montag unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde bislang Stillschweigen bewahrt. Weitere Details sollen nach der Freigabe durch das Bundeskartellamt folgen.

Das 2002 gegründete Unternehmen aus Köln und ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Vfw Aktiengesellschaft, eines Spezialdienstleisters für die Rücknahme von Verpackungen und Produkten. Vfw ThermoMed hat sich auf Logistikdienstleistungen für das Gesundheitswesen spezialisiert.

Die Logistikgruppe trans-o-flex mit Sitz in Weinheim bezeichnet sich selbst als einer der führenden Kombifrachtdienstleister. Im vergangenen Jahr wurde ein Umsatz von 460,1 Millionen Euro erzielt.

 

Quellen: trans-o-flex, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter