Newsletter

Abonnements

Treibacher Industrie übernimmt Binder-Anteile

(akm) Der österreichische Anlagenbauer Binder+Co hat einen neuen Großaktionär. Die Treibacher Industrie AG hat den 29-prozentigen Aktienanteil der insolventen AvW-Finanzgruppe an Binder gekauft. Die Mutter des Kärntner Spezialchemikalienhersteller Treibacher Industrie AG zahlte für das Paket rund 16 Millionen Euro beziehungsweise 14,60 Euro pro Aktie.

 

Quellen: APA, FINANCE

Themen