Newsletter

Abonnements

Triplan übernimmt Schweizer Wettbewerber Planungsbüro Burkart

(cow) Der Bad Sodener Ingenieurdienstleister Triplan AG übernimmt zum 29. Mai2008 das Ingenieurunternehmen Planungsbüro Burkart AG mit Sitz in der Schweiz. Teil der Übernahme ist auch die Planungsbüro Burkart GmbH mit zwei Standorten in Deutschland. Von dem Zukauf verspricht sich Triplan eine Kapazitätserweiterung im klassischen Anlagenbau. Triplan will die bereits abgedeckten Bereiche Chemie, Biotechnologie und Life Science um den Bereich Kraftwerks- und Kernkraftwerksbau ergänzen. Der fixe Anteil des Kaufpreises beläuft sich auf rund 1 Million Euro, zusätzlich gibt es über einen Zeitraum von drei Jahren eine ergebnisabhängige Komponente.

Das Planungsbüro Burkart besteht seit über 30 Jahren und beschäftigt derzeit rund 40 Mitarbeiter an den Standorten Schindellegi, Schweiz, sowie Lörrach und Burgkirchen, Deutschland. Die Unternehmensgruppe erzielt einen Umsatz von etwa 4 Millionen Euro und arbeitet nach eigenen Angaben profitabel.

Die Triplan AG ist ein Anbieter von Ingenieurdienstleistungen zur Gestaltung von Produktions- und Geschäftsprozessen. Derzeit beschäftigt Triplan knapp 500 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr betrug der Konzernumsatz knapp 44 Millionen Euro bei einem EBIT von rund 2,7 Millionen Euro.

 

Quellen: Triplan, FINANCE

 

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022