Newsletter

Abonnements

TUI mit russischem Investor

(cow) Alexey Mordashov ist bei dem Hannoveraner Reisekonzern TUI AG eingestiegen. Der russische Geschäftsmann hat einen Stimmrechtsanteil von 3,02 Prozent (7,585 Millionen Stimmrechtsaktien) erworben. Diesen Aktienkauf bezeichnete Mordashov selbst als ersten Schritt für eine strategische Partnerschaft zwischen seinem Investmentvehikel S-Group Capital Management und dem Hannoveraner Reisekonzern

Auch TUI-Vorstandschef Michael Frenzel begrüßte den Einstieg des Russen und nannte ihn einen Meilenstein, der dem Geschäft auf dem russischen Markt neue Möglichkeiten eröffne.

 

Quellen: Dow Jones, FINANCE

 

 

 

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022