Newsletter

Abonnements

TUI verkauft TQ3 an BCD

Der Touristikkonzern TUI AG hat seine Tochtergesellschaft TQ3 Travel Solutions Management Holding GmbH an die niederländische BCD Holdings N.V. verkauft. In TQ3 hatte der Konzern seine Geschäftsreiseaktivitäten gebündelt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Nach Unternehmensangaben habe der weltweite Konsolidierungsprozess auf dem Markt für Geschäftsreisen zur Verkaufsentscheidung geführt, da der Bereich Geschäftsreisen nicht zum Kerngeschäft des Unternehmens zähle.

BCD ist ein privates niederländisches Unternehmen, dessen Reisedienstleistungen vor allem über die 100-prozentige Tochtergesellschaft WorldTravel BTI angeboten werden.

 

Quelle: TUI, FINANCE

 

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter