Newsletter

Abonnements

Tyrol Equity übernimmt bayrischen Lkw-Zulieferer Beinbauer

(mco) Tyrol Equity hat den niederbayrischen Lkw-Zulieferer Beinbauer Automotive von der Familienholding Indro Gruppe des Unternehmers Robert Drosten übernommen. Die 1968 gegründete Beinbauer löst durch den Verkauf die Unternehmensnachfolge. Wie der Standard berichtete, will Tyrol möglicherweise die noch fehlenden 30 Prozent von den Kindern Drostens übernehmen. Zunächst kauft Tyrol 70 Prozent der Anteile des Büchlberger Unternehmens, das 2007 mit 400 Mitarbeitern einen Umsatz von 102,5 Millionen Euro erwirtschaftete.

 

Quellen: Tyrol Equity, Der Standard, FINANCE

Themen