Newsletter

Abonnements

UBP übernimmt Schweizer Tochter der ABN Amro Bank

(akm) Die Privatbank Union Bancaire Privee (UBP) mit Sitz in Genf übernimmt die Schweizer Tochter der niederländischen ABN Amro Bank. Mit 350 Angestellten an den vier Standorten Zürich, Genf, Lugano und Basel verwaltet die Schweizer Tochter Vermögen in Höhe von rund elf Milliarden Euro. Finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekanntgegeben. Durch den Kauf erhöhen sich die verwalteten Vermögen der UBP um 20 Prozent.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

Themen