Newsletter

Abonnements

Veolia fusioniert mit Transdev

(sap) Veolia Transport hat die Milliarden-Verschmelzung mit Transdev abgeschlossen. Transdev ist eine internationale Gruppe lokaler Transportunternehmen und eigenen Angaben zufolge der weltweit größte Straßenbahnbetreiber. Durch die Fusion ist die erste globale Nahverkehrsgruppe mit einem Umsatz von 8,3 Milliarden Euro entstanden. Das neue Unternehmen gehört je zur Hälfte der Veolia und der Pariser Caisse des Dépôts et Consignations als langfristiger strategischer Investorin. Durch einen Austausch französischer und internationaler Vermögenswerte von Veolia und Transdev ist das Pariser Nahverkehrsunternehmens RATP an Transdev in Höhe von 25,6 Prozent beteiligt. Durch die Verschmelzung entstünden außer strategischen auch räumliche Synergieeffekte, heißt es in einer Mitteilung. Während Veolia Transport außer in Deutschland auch in Belgien, Luxemburg und den skandinavischen Ländern operiert, ist Transdev außer in Frankreich auch in den Niederlanden, Italien, Portugal und Großbritannien präsent. Veolia ist in Deutschland mit der Veolia Verkehr GmbH für den Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) vertreten.

 

Quellen: Baker & McKenzie, FINANCE

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter