Newsletter

Abonnements

VTG übernimmt TMF vollständig

(sar) Das Hamburger Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen VTG hat seine Anteile am französischen Schienenlogistiker TMF auf 100 Prozent erhöht. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

VTG hatte zuvor bereits eine 75-prozentige Mehrheit an TMF gehalten, im Juli hatte das Hamburger Unternehmen die Übernahme der Anteile der Firma Ermewa an TMF angekündigt. Zum Erwerb der restlichen Teile hat die VTG einen Kaufvertrag mit der Express-Interfracht Internationale Spedition GmbH, einer Tochter der Rail Cargo Austria, unterzeichnet. TMF erzielte 2009 einen Umsatz von 59 Millionen Euro. Neben dem Hauptmarkt Frankreich ist das Unternehmen über drei Tochtergesellschaften auch in Belgien, Holland und Deutschland vertreten.

 

Quellen: VTG, FINANCE

 

Lesen Sie auch:

VTG kündigt weitere Übernahmen an

VTG will zukaufen

Themen