Newsletter

Abonnements

VW steigt bei SGL Carbon ein

(akm) Der Automobilhersteller Volkswagen hat insgesamt 8,18 Prozent am Graphitspezialisten SGL Carbon übernommen. Dies entspricht einer Summe von 5.362.341 Aktien. Im Rahmen der Transaktion wurde der Aktienbestand der Süd-Kapitalbeteiligungs-Gesellschaft, einer Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg, von 4,43 Prozent gekauft.

 

Quellen: SGL Carbon, FINANCE

Themen