Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Deals VWD Group übernimmt Mehrheit an EDG

VWD Group übernimmt Mehrheit an EDG

(mco) Die Vereinigte Wirtschaftsdienste AG (VWD Group) übernimmt 51 Prozent an der European Derivatives Group (EDG). EDG ist ein Ratinganbieter für Zertifikate. Die erste Kaufpreisrate beträgt voraussichtlich 5,3 Millionen Euro. Die zweite Rate errechnet sich aus dem Unternehmensergebnis 2011. Ziel der Übernahme sei es, den Adressatenkreis der Ratinganbieter zu vergrößern. EDG beschäftigt rund 20 Mitarbeiter in St. Gallen, München und Frankfurt.

 

Quellen: VWD, FINANCE

Themen