Newsletter

Abonnements

Wallerstein Interior übernimmt Sellner-Behr

(akm) Die Wallerstein Interior GmbH kauft die Assets der Sellner-Behr GmbH aus der insolventen Sellner Gruppe. Der Automobilzulieferer Sellner mit Hauptsitz in Neuendettelsau fertigt Zierteile, Kunststoffspritzgüsse für Träger und Funktionsteile. 2010 erzielte Sellner einen Gruppenumsatz von 220 Millionen Euro. Die Transaktion ist Teil des laufenden Verkaufsprozesses für die Sellner Gruppe.

 

Quellen: Metzler Corporate Finance, FINANCE

Themen
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022