Newsletter

Abonnements

Waterland kauft RHM Kliniken und Pflegeheime

(akm) Der Unternehmensinhaber Rolf-Henning Mayer hat die RHM Kliniken und Pflegeheime an den Finanzinvestor Waterland Private Equity verkauft. Deren Ziel ist es, die RHM mit ihren 20 Häusern weiter auszubauen und gegebenenfalls zum Marktführer in Deutschland zu machen, meldet die Zeitung Stimme.de. Die RHM-Gruppe betreibt sowohl Kliniken als auch Alten- und Pflegeheime mit insgesamt 1.900 Behandlungsplätzen.

 

Quellen: BHF-Bank, Stimme.de, FINANCE

Themen