Newsletter

Abonnements

WCM verkauft YMOS-Anteile

(cow) Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG, Frankfurt am Main, will ihre Anteile an der YMOS AG an die Cura Kurkliniken, Seniorenwohn- und Pflegeheime Aktiengesellschaft, Berlin, verkaufen. Weiterhin wird WCM auch ihre Anteile an den Maternus-Kliniken an Cura veräußern. Ein entsprechender Vorvertrag sei am Donnerstag unterzeichnet worden. WCM hält rund 95 Prozent an der YMOS AG und 71,5 Prozent an den Maternus-Kliniken. Über die Höhe des Kaufpreises wurden keine Angaben gemacht. Überdies existiert im Kaufvertrag auch eine Rücktrittsklausel zugunsten des WCM-Insolvenzverwalters.

 

Quellen: WCM, FINANCE

 

 

 

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter