Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Deals Wie sicher ist die Finanzierung von Leoni?

FINANCE+

Wie sicher ist die Finanzierung von Leoni?

Leoni-Zentrale: Die Nürnberger sind noch nicht aus dem finanziellen Schneider.
Leoni

Vor einem Jahr war Leoni noch der heißeste Sanierungsfall Deutschlands, jetzt ist der Zulieferer plötzlich ein Übernahmekandidat: Pierer Industrie hat Anfang April seinen Anteil von 10 auf 15,3 Prozent ausgebaut. Der österreichische Familienkonzern, geleitet von CEO Stefan Pierer, macht dabei keine Gefangenen. Erst Anfang März hatten die Österreicher von 5 auf 10 Prozent erhöht.

Die Strategie ist offen: Eine gesamte Übernahme des strauchelnden Zulieferers wollte CEO Stefan Pierer im Interview mit der „Automobilwoche“ zunächst nicht ausschließen. Später spielte der Österreicher seine Ambitionen gegenüber der Agentur Bloomberg allerdings wieder etwas herunter.

Gratis weiterlesen mit FINANCE Multiples

Mit oder ohne E-Paper. Sie haben die Wahl!

FINANCE+ Digital

Gratismonat
danach 21,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Das FINANCE Magazin als E-Paper
  • Zugriff auf das E-Paper-Archiv
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten

FINANCE+

Gratismonat
danach 19,90 € / Monat

  • Unbegrenzter Zugriff auf alle FINANCE+ Inhalte
  • Der beste FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket
  • Unverbindlich testen
Gratismonat starten
Themen
Unternehmen

FINANCE Wirecard-Dossier

Sichern Sie sich das kostenlose Wirecard-Dossier zum größten Bilanzskandal der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Jetzt kompakt als PDF-Datei für die FINANCE-Community.

Jetzt kostenlos herunterladen