Newsletter

Abonnements

Wird Siemens zerschlagen?

(cow) Die Deutsche-Bank-Tochter DWS hat sich auf der Hauptversammlung für eine massive Strategieänderung beim Siemens-Konzern ausgesprochen. Siemens solle sich nach dem Vorbild der HypoVereinsbank auf sein Kerngeschäft konzentrieren, damit die Margen des Konzerns wieder mit denen der Konkurrenz vergleichbar würden. Der Rest solle abgespalten werden. Die Fondsmanager legen dem Konzern eine “Zellteilung” nahe. Die DWS hält Siemens-Aktien im Wert von 1 Milliarde Euro.

Siemens-Chef Kleinfeld will derzeit von einer Zerschlagung noch nichts wissen.

 

FINANCE-Berichterstattung zur Zerschlagung des Siemens-Konzerns aus der FINANCE-Titelgeschichte Dezember 2005

FINANCE hat es schon vorher gewusst: Siemens wird zerschlagen – 6 Prognosen für das Jahr 2006

 

Weitere Berichterstattung in der Tagespresse

Handelsblatt vom 27. Januar 2006

F.A.Z. vom 26. Januar 2006

F.A.Z. vom 10. November 2005

 

Quellen: Handelsblatt, FINANCE

 

 

 

 

Themen