Newsletter

Abonnements

X-label erwirbt insolvente Knaup GmbH

(cow) Das Solinger Unternehmen X-label GmbH hat das operative Geschäft der insolventen Knaup GmbH mit Sitz in Kirchlengern übernommen. Die Transaktion wurde über die X-label-Tochtergesellschaft X-label knaup GmbH abgewickelt.

Knaup hat im vergangenen Jahr mit 80 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 13 Millionen Euro erzielt. Knaup ist auf die Herstellung von dekorativen Haftetiketten spezialisiert.

X-label produziert an den vier Standorten Solingen, Lübbeke, Erfurt und Kirchlengern mit ca. 300 Mitarbeitern Haftetiketten, Sleeves und ähnliche Produkte für die Kosmetik- und Waschmittelbranche sowie für die Lebensmittelbranche. Das Unternehmen erwartet für das laufende Jahr einen Umsatz von mehr als 60 Millionen Euro. Weitere Akquisitionen sind zur Umsatzsteigerung ebenfalls noch vorgesehen.

 

Quellen: X-label, FINANCE

 

 

 

 

Themen