Newsletter

Abonnements

Zeitung: Lanxess will französische Kautschukfirma Eliokem kaufen

(sap) Der Chemiekonzern Lanxess will einem Pressebericht zufolge die französische Kautschukfirma Eliokem übernehmen. Wie die FTD in ihrer Donnerstagausgabe unter Berufung auf mehrere Quellen berichtet, hätten sich Lanxess-Manager vorige Woche zu Gesprächen mit Vertretern der Investmentbank Business Development Asia (BDA) getroffen. BDA habe im Februar vom Eigner und Finanzinvestor Axa Private Equity das Mandat bekommen, einen Käufer für Eliokem mit rund 200 Millionen Euro Jahresumsatz zu finden. Lanxess gehöre zu einer Handvoll möglicher Bieter, heißt es weiter. Die Gespräche seien in einem frühen Stadium. Je nach Quelle variiert die Preisvorstellung des Leverkusener Konzerns. Sie geht demnach von 160 Millionen bis über 200 Millionen Euro. Lanxess und Axa Private Equity wollten sich dazu nicht äußern.

 

Quellen: dpa-AFX, FINANCE

 

Weitere Informationen zu Lanxess:

Lanxess verkauft Anteil an chinesischem Gemeinschaftsunternehmen

Bondnews: Eurohypo und Lanxess mit neuen Anleihen

Lanxess übernimmt zwei Unternehmen in Asien

Themen
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter