Newsletter

Abonnements

Zurich-Konzern expandiert in Spanien

(irj) Zurich Financial Services Group übernimmt 50 Prozent an den Versicherungsaktivitäten der spanischen Bank Banco Sabadell. Der Kaufpreis wird mit ungefähr 900 Millionen Euro angegeben. Die Transaktion umfasst eine 50-Prozent-Beteiligung an den Lebensversicherungen und den Pensionskassen des Banco Sabadell für 650 Millionen Euro sowie an der Schadensversicherungsgesellschaft der Bank für 100 Millionen Euro. Hinzu kommt eine erfolgsabhängige Komponente von bis zu 30 Millionen Euro. Dagegen wird die Zurich ihre Beteiligungspläne an der Versicherugssparte der Royal Bank of Scotland (RBS) aller Wahrscheinlichkeit nach nicht weiter verfolgen.

 

Quellen: NZZ, FINANCE

 

 

 

 

Themen