Newsletter

Abonnements

Zusammenschluss von Friki Deutschland und Stolle geplant

(akm) Die beiden Geflügelproduzenten Friki Deutschland, eine Tochter der niederländischen Plukon Royale, und Stolle streben eine Fusion an. Der geplante Zusammenschluss soll beiden Unternehmen eine bedeutende Marktposition im deutschen Geflügelfleischsektor sichern. Zusammen umfasse die neue Geflügelgruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1,1 Milliarden Euro und beschäftige über 4.000 Mitarbeiter. Die Fusion muss noch von den Kartellbehörden genehmigt werden.

 

Quellen: Stolle, FINANCE

Themen