17.08.09
Deals

Lutz Helmig stockt bei Dürr auf

Der Unternehmer *Lutz Helmig* baut seine Machtposition beim Anlagenbauer *Dürr* aus, während sich die Gründerfamilie weiter zurückzieht. Heute wurde bekannt, dass die Familie zum Preis von 15,4 Millionen Euro 8 Prozent der Dürr-Anteile an Helmig verkauft hat, der damit die Sperrminorität erreicht.

(mih) Der Unternehmer Lutz Helmig baut seine Machtposition beim Anlagenbauer Dürr aus, während sich die Gründerfamilie weiter zurückzieht. Heute wurde bekannt, dass die Familie zum Preis von 15,4 Millionen Euro 8 Prozent der Dürr-Anteile an Helmig verkauft hat, der damit die Sperrminorität erreicht. Damit sinkt der Anteil der Familie auf 34 Prozent. Vor drei Jahren hatte sie noch die Mehrheit gehalten. Helmig war 2007 mit zehn Prozent bei Dürr eingestiegen und hatte seinen Anteil seitdem schrittweise ausgebaut.

 

Quellen: Reuters, FINANCE