Black FINANCE Deal

Abonnements

FINANCE+

M&A-Deals: Tier, Allgeier, Siemens

Der E-Scooter-Anbieter Tier schluckt den Leipziger Fahrrad-Sharing-Anbieter Nextbike. Foto: Tier Mobility
Der E-Scooter-Anbieter Tier schluckt den Leipziger Fahrrad-Sharing-Anbieter Nextbike. Foto: Tier Mobility

Konsolidierung in der E-Scooter-Branche

E-Scooter und Leihfahrräder mannigfaltiger Anbieter sind aus den deutschen Innenstädten nicht mehr wegzudenken. Nun bündeln zwei der Unternehmen ihre Kräfte: Der E-Scooter-Anbieter Tier schluckt den Leipziger Fahrrad-Sharing-Anbieter Nextbike. Verkäufer der Anteile sind der bisherige Mehrheitseigner Co-Investor Partners sowie weitere nicht namentlich genannte Aktionäre.

Tier will die Übernahme in bar finanzieren. Weitere finanzielle Transaktionsdetails sind nicht bekannt. Die Berliner haben in der jüngsten Serie-D-Finanzierungsrunde 200 Millionen US-Dollar eingesammelt und dabei angekündigt, das frische Kapital auch für Zukäufe verwenden zu wollen. Tier wird aktuell mit rund 2 Milliarden Euro bewertet.

Info

Durch die Transaktion entsteht laut Tier „Europas größter und diversester Micro-Mobility-Anbieter“ mit über 250.000 Rollern und Fahrrädern in über 400 Städten. Die Berliner erweitern durch den M&A-Deal ihr Portfolio mit E-Scootern und E-Rollern unter anderem um Fahrräder und E-Bikes. Die Gesellschafter von Nextbike ließen sich bei der Transaktion von CMS (Federführung: Jochen Lux) und Cowen beraten. Tier erhielt Unterstützung von White & Case (Federführung: Carola Glasauer und Daniel Turgel).

Weiterlesen mit FINANCE+

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten

FINANCE Premium
478,80 € 238,80 € / Jahr im 1. Jahr

FINANCE+ und alle weiteren FINANCE-Produkte:

  • FINANCE Multiples
  • FINANCE Magazin als Print & E-Paper
  • FINANCE Research
Jetzt Deal sichern


Nur bis zum 02. Dezember 2022 gültig!