In Eintracht statt Ekstase: Wegen Corona fand der World Club Dome 2020 etwas anders statt und stellt die Big City Beats und dessen Private-Equity-Investor Beyond Capital Partners vor große Herausforderungen.

BigCityBeats 2020

FINANCE+ 30.09.20
Deals

Big City Beats: Corona-Stress und Private Equity

Corona reißt Löcher in die Kassen des Festivalveranstalters Big City Beats. Schrillen beim Mehrheitseigentümer Beyond Capital Partners jetzt die Alarmglocken?

Eigentlich hätte diesen Sommer in Frankfurt mit dem World Club Dome wieder ein großes Elektromusik-Festival stattfinden sollen, das über drei Tage verteilt 180.000 Besucher anlockt. Doch daraus wurde nichts. Wegen der Coronavirus-Pandemie blieb der Frankfurter Deutsche Bank Park, wo die Party seit 2013 steigt, genauso leer wie die Kassen des Veranstalters Big City Beats.

Grund genug, dass bei Beyond Capital Partners – dem Private-Equity-Investor gehört seit Oktober 2018 die Mehrheit an Big City Beats – und dem Unternehmen die Alarmglocken schrillen müssten. Wie groß ist der entstandene wirtschaftliche Schaden? Was davon ist reparabel? Und wie geht es weiter mit dem Unternehmen? Big-City-Beats-Gründer Bernd Breiter und Beyond-Capital-Partners-Gründer Christoph Kauter geben sich im Interview kämpferisch und angriffslustig. 

Herr Breiter, mit den Big City Beats verbindet man in erster Linie das Musikfestival World Club Dome, das alljährlich im Frankfurter Deutsche Bank Park (früher Commerzbank-Arena) stattfindet. Das Coronavirus hat die Party komplett gekillt. Hand aufs Herz, wie groß war der Schock für Sie?

Breiter: Die Big City Beats sind nicht nur der World Club Dome. Aber es stimmt schon, dass das Event unser Aushängeschild ist. Allein im vergangenen Jahr hat es über drei Tage verteilt 180.000 Besucher angezogen. Dass dieses Jahr überhaupt niemand kommen konnte, war schon ein bisschen doof. Aber das Coronavirus existiert nun einmal und ist in den Köpfen der Menschen. Diese Situation muss man akzeptieren und versuchen, das beste aus ihr zu machen.

Ihr Kerngeschäft ist komplett weggebrochen. Wie können Sie darin etwas Gutes sehen?

Lesen Sie weiter und seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.