FINANCE-Roundtable Distressed Assets

Der FINANCE-Roundtable Distressed Assets ist eine geschlossene Veranstaltung für Käufer und Verkäufer von Distressed Assets.

Dienstag, 16. Oktober 2018 17.00 Uhr,
im F.A.Z.-Redaktionsgebäude, Raum "Pagode", 5. Stock
Hellerhofstraße 9, 60327 Frankfurt am Main 



Jetzt anmelden

Programm

Registrierung und Empfang der TeilnehmerAB 16:30 UHR
Begrüßung17:00 UHR
Neustart in der Modebranche: Die Übernahme der CBR Fashion Group durch Alteri17:15 UHR

Referent: Jörg Tybussek, Partner, Alteri Investors

Jörg Tybussek ist seit Mai 2015 Partner, Head of GSA 7 DACH bei Alteri Investors London. Er verfügt über nahezu 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Private Equity und Corporate Finance, mit starker Ausrichtung auf den Konsum und Einzelhandelssektor. Alteri ist ein Operativ orientierter Investor für Themen im Einzelhandelssektor und Lösungsanbieter mit Fokus auf Equity, Debt Trading, Asset Based Lending und Asset Realisation. 

 

 

Update: Haftungsthemen für Manager und Gesellschafter von Unternehmen in der Krise17:50 UHR

Referentin: Dr. Alexandra Schluck-Amend, Rechtsanwältin und Partnerin, CMS 

Dr. Alexandra Schluck-Amend ist als Partnerin im Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht tätig und leitet den Geschäftsbereich Restrukturierung und Insolvenz bei CMS Deutschland. Sie ist auf Transaktionen im Krisenumfeld und den Aufbau von Cash Pooling Systemen spezialisiert und berät zu allen Fragen zum Thema Insolvenz und Restrukturierung sowohl Schuldner als auch Gläubiger und andere Beteiligte.

Sind Schuldscheine die nächsten Mini-Bonds?18:25 UHR

Referent: Mark Hoffmann, Portfolio Manager, Robus Capital

Mark Hoffmann ist Portfolio Manager bei Robus Capital Management. Zuvor war er unter anderem als Portfolio Manager bei GoldenTree Asset Management und Avenue Capital im Bereich Kreditinvestitionen tätig. Begonnen hatte Mark Hoffmann seinen beruflichen Werdegang im Bereich Akquisitionsfinanzierung bei der Commerzbank und der UniCredit. Robus Capital Management ist ein auf Investitionen in Fremdkapitalinstrumente spezialisierter Fondsmanager mit Büros in London, Frankfurt und München und verwaltet zahlreiche institutionelle Fondsvehikel.

Referent: Paul Kuhn, Head of DCM Origination Corporates, Bayerische Landesbank 

Paul Kuhn leitet seit 2010 die Abteilung Debt Capital Markets Origination Corporates bei der Bayerischen Landesbank in München. Zuvor war er bei einer deutschen Großbank als Kundenberater im In- und Ausland (USA) in allen Investitions- und Unternehmensfinanzierungsfragen betreut, sowie als Senior Originator für die Arrangierung von Unternehmensanleihen, Schuldscheinscheindarlehen und Private Placements zuständig. Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank für große und mittelständische deutsche Unternehmen. Dabei begleitet die Bank sehr erfolgreich Ihre Kunden auch im Kapitalmarkt.

Referent: Christoph Zender, Leiter Corporate Finance Origination, LBBW

Christoph Zender leitet als Managing Director die Abteilung „Corporate Finance Origination“ der Landesbank Baden-Württemberg. Diese berät und begleitet Unternehmen bei der Auswahl, Strukturierung und Platzierung von Finanzierungsinstrumenten über das gesamte Spektrum an Fremdkapital. Vor seinem Eintritt bei der Landesbank Baden-Württemberg war Christoph Zender für die Dresdner Bank AG im Unternehmenskunden- und Konsortialfinanzierungsgeschäft im In- und Ausland tätig. Eine weitere Station führte ihn in den Kapitalmarktbereich der DZ BANK AG.

Get-togetherAB 19:00 UHR

Kontakt