Structured FINANCE – Content-Hub

Kaufvertrag unterschrieben, Deal done? So einfach ist es nicht, denn auch in der Zeit nach Vertragsunterzeichnung gibt es Risiken wie regulatorische Vorgaben oder Wechselkursschwankungen.

Bei immer mehr Deals nutzen die Parteien eine Warranty-&-Indemnity-Versicherung. Vor allem der Healthcare-Sektor setzt darauf. Diese Vorteile bringt sie.

Dass Synergien den M&A-­Erfolg stark beeinflussen, ist hinlänglich bekannt. Dennoch wird deren Abhängigkeit von der zugrundeliegenden Art des Deals in der Praxis oft zu wenig berücksichtigt.

Debt-Fonds können eine gute Alternative zur Finanzierung von Zukäufen sein. Mittelständler müssen nicht immer auf die Banken setzen. Das ist bei Debt-Fonds zu beachten.